Vinylboden :  Wände von Hammer & Margrander Interior GmbH

Vinylboden

Vinylboden

Vinylboden ist eine praktische und beliebte Alternative zu Parkett oder Laminat. Den richtigen Vinylboden findest du ganz einfach und schnell hier bei homify. Entdecke jetzt die neuesten Trends!
Vinylboden ist eine praktische und beliebte Alternative zu Parkett oder Laminat. Den richtigen Vinylboden findest du ganz einfach und schnell hier bei homify. Entdecke jetzt die neuesten Trends!

Wenn du dabei bist ein neues Haus zu bauen, deine Wohnung einzurichten oder ein Zimmer umzugestalten, wird vermutlich auch die Frage nach dem geeignet Bodenbelag aufkommen. Vinylböden sind eine beliebte Wahl für viele unterschiedliche Räume.

Welcher Vinylboden eignet sich für mein Zuhause?

Vinylböden eignen sich eigentlich für jedes Zuhause und für jedes Zimmer. Vinyl Bodenbelag gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Die Stile reichen dabei von Vinyl Laminat Imitat, über dezente Kieselsteinoptik, bis hin zu knalligen Farben. Die große Auswahl an Farben und Designs ermöglicht unterschiedliche Gestaltung und Individualität in den einzelnen Räumen deines Zuhauses. Skeptiker des PVCs mit Gesundheitsbedenken können auch beruhigt sein, denn Vinylböden, welche in Deutschland produziert werden, beinhalten keine gesundheitsgefährdenden Stoffe. Alles, was du tun musst, ist dir das passende Design auszusuchen. Du solltest allerdings darauf achten, dass der Grund sehr eben und glatt ist, wenn du vorhast in einem Zimmer Vinylboden zu verlegen. Vinyl ist ein sehr dünnes Material und kann Unebenheiten im Boden nicht ausgleichen.

Welche Vorteile hat ein Vinyl Bodenbelag?

Vinyl Bodenbelag ist in der Regel sehr robust und widerstandsfähig. Dank der glatten Oberfläche ist Vinylboden sehr leicht und einfach zu reinigen und kann problemlos feucht gewischt oder mit dem Staubsauger gesäubert werden. Auch in feuchten Räumen, wie dem Badezimmer, kannst dich bedenkenlos für Vinylboden entscheiden, da das Material sehr feuchtigkeitsbeständig ist. Achte beim Verlegen im Badezimmer jedoch darauf wasserfesten Klebstoff und Silikon zu verwenden. Durch die geringe Höhe nimmt Vinylboden sehr wenig Platz weg und lässt dem Raum seine Größe. Durch die Vielfalt der Designmöglichkeiten kannst du dich in den jeweiligen Zimmern kreativ austoben und zu jedem Stil den passenden Vinylboden verlegen. Sehr beliebt sind dabei die unterschiedlichen Ausführungen von Vinyl Laminat, die durch ihre Holzoptik für Wärme in den Zimmern sorgen und natürlich wirken.

Kann ich einen Vinylboden selbst verlegen?

Besitzt du ein klein wenig handwerkliches Geschick ist es eigentlich kein Problem Vinylboden selbst zu verlegen. Ähnlich wie auch beim Laminat sind Vinylböden in einzelnen Elementen mit Klick-Verbindung erhältlich und können so sehr leicht verlegt werden. Zusätzlich zum Vinylboden selbst benötigst du außerdem noch Bodenkleber dafür und eventuell Silikon, um die Ränder in Badezimmern zu versiegeln. Du kannst dich dazu in Baumärkten oder anderen Fachgeschäften beraten lassen und dir vom Fachpersonal vor Ort ein paar Tipps und Tricks dazu geben lassen oder dich online darüber informieren, um kostspielige Fehler beim Verlegen des Vinylbodens zu vermeiden.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.